(German) Business Angels gewinnen an Bedeutung

http://www.vc-magazin.de/finanzierung/business-angels/item/2912-business-angels-gewinnen-an-bedeutung

 

 

Geburtshelfer mit Kapital und Know-how

Business Angels gewinnen an Bedeutung

In den letzten Jahren hat die Zahl der Business Angels in Deutschland deutlich zugenommen – nicht zuletzt dank staatlicher Fördermöglichkeiten. Immer mehr Privatpersonen investieren jetzt in innovative, Erfolg versprechende Start-ups. Die Möglichkeiten, sich mit dem Privatvermögen am Unternehmensaufbau zu beteiligen, sind dabei ebenso vielfach wie die Menschen, die als Business Angels auftreten.

14-18 MGrossmann KnusperreichWenn sich Manuel Grossmann und Benjamin Rohé in Berlin treffen, dann trinken sie vielleicht auch einen Kaffee, aber im Vordergrund stehen vor allem Themen rund um den Unternehmensaufbau. Grossmann ist Gründer von Knusperreich, einem Start-up, das seit 2013 ofenfrische Bio-Cookies über einen Online-Shop an Privat- und Firmenkunden vertreibt. Die Knusperreich-Gründer und Rohé lernten sich schon während des Studiums kennen, die Gründer waren noch Studenten, Rohé Dozent an der Zeppelin-Universität in Friedrichhafen. Sie trafen aufeinander im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema E-Entrepreneurship. Der Knusperreich-Businessplan schnitt in der Endnote dann zwar unterdurchschnittlich gut ab, dafür war Rohé aber von der Grundidee des Start-ups von Anfang an überzeugt. Rohé investiert seit 2011 über einen Angel Fund (MAS Angel Fund) in junge Unternehmen und ist schon bereits seit 2007 als Business Angel aktiv. Gleich zur Gründung von Knusperreich investierte er einen niedrigen fünfstelligen Betrag, der für die ersten Schritte von Knusperreich zunächst ausreichte. Mit diesem Investment-Volumen blieb Rohé jedoch deutlich unter den Summen zurück, die er als Business Angel sonst in der Seed-Phase aufbringt, um ein motiviertes Gründerteam mit Kapital zu unterstützen.

Business Angels bringen Know-how mit

Dennoch: „Benjamin kennt unser Unternehmen seit Stunde eins und ist mit seiner Expertise ungeheuer wichtig für uns. Sein Netzwerk hilft uns bei fast allen14-18 B Rohe MAS Fragen rund um den Unternehmensaufbau weiter. Wir können immer auf ihn zukommen und uns beraten lassen“, beschreibt Grossmann die Zusammenarbeit. Denn Geld nicht alles ist, merkte das Gründerteam schnell. Mindestens genauso wichtig ist es, in der Anfangsphase gut betreut und operativ begleitet zu werden. Für Knusperreich bedeutete das, die richtigen unternehmerischen Entscheidungen zu treffen, um weitere Kapitalgeber zu überzeugen und mit ins Boot zu holen. Knusperreich ist das im letzten Jahr erfolgreich gelungen. Denn: Venture Capital arbeitet gerne mit Business Angels zusammen. Die Erfahrung und das Netzwerk der Privatinvestoren tragen wesentlich zur Entwicklung der Portfoliounternehmen bei.

Lesen Sie den vollständigen Text im aktuellen VentureCapital Magazin.